Browsing Tag

Keilabsatz

    Ever so pretty

    Wie trägt man Turnschuhe mit Keilabsatz?

    30 Juni 2015
    Baskets montantes compensées TAILaLISSIME

    Der grosse Trend der Damenschuhe ist in den letzten Jahren der Turnschuh. Er ist in allen Formen anzutreffen, mit hohem Schaft, in Form eines Lauf- oder Tennisschuhs. Aber seit 2010 sind vor allem Turnschuhe mit Keilabsatz sehr beliebt. Einerseits dank ihrer eleganten Seite und andererseits, weil man damit ein paar Zentimeter gewinnt, ohne auf Bequemlichkeit zu verzichten. Achten Sie aber darauf, wie Sie sie tragen, denn ein modischer Fauxpas ist nur allzu leicht passiert. Unsere Ratschläge.

    Welcher Look passt zum Turnschuh mit Teilabsatz?

    Baskets compensées LA REDOUTE CREATIONKlären wir zunächst, was ein Turnschuh mit Keilabsatz überhaupt ist! Er unterscheidet sich vom altbekannten Modell durch einen kleinen Absatz. Dieser kann bis zu 8 cm hoch oder auch kleiner sein und sich in einer breiten Schuhsohle verbergen. Dieser Turnschuhtyp kann als sportliches Teil eingestuft werden. Meist sind es Schnürschuhe, aber auch mit Klettverschluss sind sie erhältlich. Gehören Plattform-Modelle in dieselbe Kategorie? In stilistischer Hinsicht ordnen wir sie anders ein, da sie nicht genau dieselben Kleidungscodes befolgen. Kurz gesagt, diese Turnschuhe sind das wichtigste Teil für einen schicken Casual-Look! Mit welchem Ober- und Unterteil liegt man im Trend?

    Das richtige Unterteil

    Legging simili cuir PRIX MINISie haben Lust darauf, diesen Trend auszuprobieren, aber Sie sind nicht sicher, welchen Stil Sie wählen sollen? Orientieren Sie sich zunächst in Richtung der einfarbigen, schlichten Modelle in Schwarz, Marineblau, Beige oder Weiss. Wenn Sie ein Modeprofi sind, können Sie natürlich alle Varianten wagen, mit Lederdetails oder silbrigen oder goldenen Akzenten, dreifarbig oder sogar mit Animal-Print. Wir lieben zum Beispiel das Modell von Nike in Metallgrau. Achten Sie in diesem Fall aber darauf, die richtigen Farben dazu zu tragen. Der Trick besteht darin, die imposante Form dieses Schuhs zu durchbrechen. Kombinieren Sie ihn mit einer hautengen Jeans, die Sie darin tragen, um das Bein länger wirken zu lassen, oder mit einer hochgekrempelten Karottenjeans. Klassische oder Bootcut-Schnitte sind zu vermeiden, denn sie wirken schwer. Je dunkler das Unterteil, desto grösser wirken Sie. Auch zu einem Unterteil in heller Farbe passt dieser Schuh, das vorzugsweise immer eng sein sollte. Sie sollten wissen, dass diese Farbtöne den Blick auf die damit bekleideten Bereiche lenken. Da es sich um ein sehr sportliches Teil handelt, kombinieren Sie es nicht mit anderen Teilen im selben Stil. Ein leichteres Unterteil verleiht Ihnen einen gepflegteren Look.

    Dieser Schuh passt auch zu einem Rock, Shorts oder einem Kleid. Sie haben ein dunkles Modell gewählt? Dann tragen Sie eine undurchsichtige Strumpfhose, sonst unterteilt der Kontrast mit Ihrer Hautfarbe das Bein zu sehr. Und das lässt Sie dicker erscheinen. Wenn Sie Schuhe in hellen Farbtönen tragen, können Sie Ihre Beine frei lassen. Was die Länge angeht, sollten Sie halblange Unterteile vermeiden. Am besten eignet sich der Mini. Im Sommer gefällt uns auch das Kleid dazu sehr. Zum sommerlichen Look passen weite Schnitte und dekorative Stickereien. Ansonsten wählen Sie ein strukturierteres, urbanes Teil. Interessant ist der Kontrast zwischen dem sportlich wirkenden Schuh und einem langen oder asymmetrischen Rock. Für die Farben gilt dasselbe wie bei der Hose. Wenn Sie diesen Schuh zu einem schickeren Ereignis tragen möchten, fügen Sie die nötige Dosis Eleganz hinzu, da es sich ja um ein lockeres Teil handelt. Dies erreichen Sie mit dem Oberteil.

    Das richtige Oberteil

    Chemise en jean pur coton R essentielSowohl oben als auch unten geht es darum, die Figur ins Gleichgewicht zu bringen. Nehmen wir an, Sie tragen eine hautenge Jeans. Wenn Sie elegant wirken möchten, empfehlen wir Ihnen eine taillierte Bluse, vorzugsweise in Weiss. Dazu passt entweder eine Lederjacke im Bikerstil (es sei denn, sie tragen schon ein Unterteil in diesem Material) oder ein Blazer. Lockerer wirkt eine oversized oder eine karierte Bluse. Wenn sie lang genug ist, können Sie auch Leggings dazu bevorzugen. Da Sie ja eine enge Hose tragen, können Sie sich oben weitere Schnitte erlauben, zum Beispiel passen ein Babydoll-Top, ein lockeres T-Shirt oder eine Seidenbluse im Trapezschnitt. Und wenn Sie sich für die Karottenhose entschieden haben, muss das Top eng sein und die Jacke gut in der Taille sitzen. Da die Hüfte betont wird und die Form der Schuhe imposant ist, wirkt die Figur optisch desto kleiner, je breiter das Oberteil ist. Was den Mantel angeht, passen alle Stilrichtungen. Der Trenchcoat wirkt schick, der Hüftgürtel verleiht Struktur und die Parka in Khaki ist einfach unser Liebling! Eine gute Idee für einen trendigen Look ist auch die Kombination des Turnschuhs mit einer engen Lederhose, einem Jeanshemd und einem farbigen Blazer. Abends verleihen Schwarz oder Weiss Ihrem Outfit die nötige Eleganz. Wenn Sie es bequem mögen, können Sie die Jacke gegen einen Baumwollpulli mit Motiv auf der Vorderseite eintauschen.