Ever so pretty

Wie Sie den passenden BH auswählen

15 Januar 2018
soutien-gorge

Sie sind es leid, dass Ihre BHs nicht richtig sitzen? Sie wünschen sich Qualität, Komfort und vorteilhafte Betonung Ihres schönen Dekolletees, ohne dabei auf Bewegungsfreiheit und Passform zu verzichten? Wir wollen Ihnen dabei helfen, das für Sie passende Modell auszuwählen.

 

Grundsätzlich unterscheiden sich BHs darin, ob sie mit oder ohne Bügel Form geben. Bügellose Büstenhalter bieten Unterstützung für Körbchengröße A oder B. Achten Sie bei solchen Modellen auch auf das Material: Es sollte flexibel sein. Bügellose Varianten eignen sich auch für sportliche Aktivitäten. Auch sollte man die Polsterung in Betracht ziehen: Sie lässt Ihr Dekolletee voller erscheinen. Dies kann besonders bei der Wahl von Büstenhaltern für Abendgarderobe einen bemerkenswerten Unterschied machen.

 

Wie Sie Umfang und Körbchengröße richtig messen

Es gibt zwei Kenngrößen, die für die Wahl des BHs erforderlich sind. So messen Sie Ihren Brustumfang: Legen Sie ein Maßband um Ihren Brustkorb. Achten Sie darauf, dass sich das Band unterhalb Ihres Brustansatzes und auch auf der Rückseite in gleicher Höhe befindet. Der Brustumfang ist der erste Teil der angegebenen Größe. Legen Sie nun das Maßband an der Stelle um Ihren Brustkorb, an der sich die Brustwarzen befinden. Die Differenz der beiden Werte bestimmt Ihre Körbchengröße. Schauen Sie nach den Größenangaben des Herstellers Ihres gewünschten Modells.

 

Corbeille oder Push-up BH?

Sie wünschen sich einen strahlenden Auftritt mit einem umwerfenden Dekolletee? Für Kleidungsstücke mit einem V- oder Rundhalsausschnitt eignen sich Push-up-BHs besonders, da sie Ihrem Dekolletee die Unterstützung bieten, die Sie optisch in bestem Licht erscheinen lassen. Für Ihre Garderobe, die im Brustbereich geschlossen ist, empfehlen wir Corbeille-Modelle. Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Auswahl Ihres perfekten BHsauch in Übergrößen!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply